Donnerstag, 28. November 2013

Butter Scotch - und Schokolade Karamellen

Lange habe ich nichts von mir hören lassen, aber jetzt, wo die Weihnachts-Back-Saison beginnt, habe ich mir vorgenommen euch nicht so sträflich zu vernachlässigen ^^
Heute möchte ich euch ein Rezept für Karamellen vorstellen.
Sie sind weich, süß, zergehen auf der Zunge und füllen das Herz mit Kindheitserinnerungen. Schlichtweg: Karamellen machen glücklich!
Und noch dazu sind sie wirklich einfach herzustellen und lassen der Kreativität für Aromatisierungen freien Lauf.
Ich habe mich für Butter-Scotch und Schokolade Karamellen entschieden.

Folgendes wird benötigt:

125 g Butter
200 ml Kondensmilch
450 g Zucker
1 TL Vanille Aroma
50 g Zartbitterschokolade
40 g Rosinen oder andere Trockenfrüchte
40 g gehakte und geröstete Haselnüsse oder andere Nüsse
2 cl Butter Scotch (Likör)
50 ml Wasser

Zubereitung:

Butter, Kondensmilch, Zucker, Vanillearoma und Wasser in einem großen Topf mit dickem Boden bei niedriger Hitze erwärmen. Die ganze Zeit rühren, bis die Butter geschmolzen und der Zucker sich aufgelöst hat.
Die Hitze erhöhen und die Mischung leicht zum Kochen bringen. Für ungefähr 10 Minuten köcheln lassen und dabei ständig rühren.
Um zu testen, ob die Masse fertig ist, einen halben Teelöffel Karamell in eine Tasse mit kaltem Wasser geben. Wenn es sich zu einer weichen Kugel formen lässt, ist es fertig. ACHTUNG: Karamell ist wirklich heiß! Bitte unbedingt der Versuchung wiederstehen den Kochlöffel abschlecken zu wollen!
Den Topf vom Herd nehmen und Nüsse sowie Trockenfruchtstücke untermischen und zügig auf 2 Schüsseln aufteilen. In die eine Masse die Schokolade einrühren, in die andere den Butter Scotch Likör.
Beide Massen auf 2 quadratische, eingefettete Formen ( ich nehme eckige Teller) streichen. Oberfläche mit einem Messer oder dem Gummischaber glätten und auskühlen lassen.
Anschließend Karamellen auf ein Brett stürzen, in Stücke schneiden und in Dosen verpacken oder gleich genießen.

Viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen :)

Oben: Butter Scotch Karamellen, Unten: Schokolade Karamellen


Kommentare:

  1. Oh. Wie. Lecker!
    Ich glaub, das muss ich auch ausprobieren! Zumindest die mit Schoko!
    Man schenke mir Zeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind aber eigentlich wirklich schnell fertig :)

      Löschen