Montag, 29. April 2013

das Experiment startet!

Pünktlich, genau genommen um 19:50, kam das Paket, welches schon heiß erseht war. Wie ein kleines Kind zu Weihnachten konnte ich es kaum erwarten es zu öffnen.

der erste Eindruck nach Öffnen der Kiste
Und dann gings ran, ans Auspacken :). Zunächst war ich ziemlich überrascht, dass alles gut gekühlt geliefert wurde. Egal was ich aus dem Karton gefischt habe, es war alles Makellos und von überraschender Qualität. Aber hier zunächst eine kleine Auflistung der Produkte, welche sich darin befanden: ( Anmerkung: Ich habe für 2 Personen bestellt)

Obst/Gemüse:
  • 1Lauchstange
  • 6 große Paradeiser noch an der Rispe ( sehr sympathisch!)
  • 1 große rote Zwiebel
  • 1unbehandelte Limette
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 6 Karotten
  • 1 Avocado
  • 1 Zucchini
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Dille
  • 1 Knoblauchknolle
  • 1 Fenchel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Sack Erdäpfel ( ich habe noch nie so große Knollen gesehen!)
  • 1 Apfel
Fleisch/Fisch:
  • 2 Hühnerbrustfilets
  • 2 Schweinskarree
  • 2 Goldbrassen Filets
Milchprodukte / Eier:
  • Mozzarella,  aber bitte den richtigen ( bin sehr beeindruckt!)
  • Bergkäse
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 1 Becher Magertopfen
  • 4 Stk. Freilandeier
Nudeln/ Reis/ Getreide / Konserven:
  • 1 Beutel Hirse
  • 1 Beutel Quinoa
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Dose schwarze Bohnen
Des Weiteren:
  • Kürbiskerne
  • Semmelbrösel ( witzig, hätte ich eh daheim gehabt ^^)
  • Cayennepfeffer ( ebenso im Vorratsschrank)
  • ein kleines Päckchen Sojasauce ( wär auch da gewesen, aber die denken wohl wirklich an Alles)
Und als kleine Zugabe ( das dürfte so Üblich sein, dass immer etwas Extra kommt) 2 Becher Soja-Joghurt. Kenn ich nicht, bin neuem aber immer aufgeschlossen und regulär hätte ich es mir im Supermarkt sicher nicht gekauft.

Und natürlich: das Rezepteheft.

Und so sieht das dann aus, wenn man das alles auf dem Tisch verteilt:



Ich persönlich, bin vom ersten Eindruck, ziemlich überrascht und freue mich schon, wenn es morgen dann los geht :)







Kommentare:

  1. Ich sage dir, es macht süchtig! Wir bestellen zwar wirklich nur sporadisch, aber wir waren immer hoch zufrieden, vorallem mit der Qualität und dem einfachen nach kochen und es ist immer soooo lecker, wirst sehen ;)!

    Übrigens: schöner Blog! Mehr davon!
    Liebe Grüße!
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon ganz gespannt. Was die Frische und Qualität anbelangt gibt's ja ehrlich nichts zu Meckern.
      Dankeschön :) Ja, da gibt es bestimmt bald mehr davon ^^

      Löschen
  2. Das Joya hab ich auch öfter, weil ich mich mit einer Laktoseintoleranz herumschlagen muss. Schmeckt gar nicht so schlecht eigentlich.

    Bin schon gespannt, wie's mit dem Abo weitergeht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habs heut zum Frühstück gekostet. War zwar zunächst etwas ungewohnt im Geschmack, aber wir haben auch die "Naturform" bekommen. Man gewöhnt sich allerdings recht schnell daran. nachdem das zweite mir wohl auch bleibt werde ich das mal mit frischem Obst versuchen. Ich fands eigentlich auch nicht schlecht.

      Löschen